Graphic Novel

Rebellische Frauen – Woman in Battle von Marta Breen und Jenny Jordahl

150 Jahre Kampf für Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit

Zum internationalen #Frauentag möchte ich Euch ein ganz besonderes Buch ans Herz legen, welches ein guter Einstieg ins Thema Feminismus ist…

Feminismus bedeutet nicht, Männern Rechte abzuerkennen. Es bedeutet, jeden Menschen gleich zu behandeln. Frauenrechte sind Menschenrechte!

Worum geht´s?
Diese Graphic Novel wirft einen Blick auf den Kampf vieler Frauen im Laufe der letzten 150 Jahre. Wer waren sie, was wollten sie, wie und insbesondere was haben sie erreicht?

Meine Meinung:
Diese unglaublich schön gestaltete Graphic Novel ist ein guter Einstieg in das Thema Frauenrechte. Es zeigt einen geschichtlichen Abriss über die wichtigsten Punkte im Kampf um Gleichheit und stellt die wichtigsten Persönlichkeiten vor, die wesentlich zu den Fortschritten beigetragen haben.

Brutal, verzweifelt, schonungslos aber auch hoffnungsvoll war der Weg unserer Vorfahren. Sie ebneten ihn für uns, dennoch ist es noch ein Stück zur absoluten Gleichberechtigung.

Nehmt dieses Buch, staunt, seid berührt und lasst Euch inspirieren.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.