Fantasy,  Hybrid Verlag,  Krimi

Wellenbrecher von Roxane Bicker

Gezeitenwechsel 1

Worum geht´s?
Nachdem Polizistin Phillipa Berger auf die abgeschiedene Nordseeinsel strafversetzt wurde, hätte sie nicht damit gerechnet, dass ihr ein Skelett unter die Nase kommt und zudem einige gut gehütete Geheimnisse der Inselbevölkerung ans Tageslicht treten. Neben ihrer eher geheimen Ermittlung, schleicht sich noch eine Dame in ihr Herz und macht das Chaos für die Landratte perfekt.

Meine Meinung:
Nach ihrem Erfolg mit ägyptischen Krimis startet Autorin Roxane Bicker nun mit einer weiteren Reihe Krimis durch, die ebenfalls einen mystischen Beigeschmack haben. Ich bin ja, bekanntermaßen, kein großer Fan deutscher Kriminalromane, aber mit diesem Buch konnte Roxane mich wieder überzeugen. Die polizeiliche Komponente wurde realitätsnah dargestellt und ihr hervorragender Schreibstil ließ mich durch die Zeilen rauschen. Mit Phil musste ich erst etwas warm werden, da sie zunächst sehr hart und unnahbar schien. Nachdem man ich sie aber während des Lesens immer näher kennenlernte und Roxane ein immer klareres Bild ihres Charakters zeichnete, schloss sie doch sehr ins Herz. Auf eigene Faust und mehr oder weniger durch ihren Chef geduldet, versucht sie das Rätsel um die plötzlich auftauchenden Knochen zu lösen. Immer mehr kämpft sie sich durch alte Geheimnisse der abgeschiedenen Insel, entdeckt Unvorstellbares und versucht, selbst nicht zur Zielscheibe des Mörders zu werden.

Das Erzähltempo ist hoch und der kurzweilige Krimi überzeugt durch Spannung und einem Hauch Mystery, welcher dem Buch eine ganz eigene Note gibt. Ich bin definitiv gespannt, welche weiteren Fälle auf Phil und die Insel warten und freue mich auf weitere Gezeitenwechsel.

Fazit:
Spannender Nordseekrimi der etwas andere Art, welcher durch einen tollen Schreibstil, hohes Erzähltempo und kantige Charaktere besticht. Leseempfehlung und 4 von 5 Schädelknochen von mir!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.