Fantasy,  Festa Verlag,  Horror

Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele treffen, explodiert Dein verdammtes Gesicht von Carlton Mellick III

Worum geht´s?
Ethan ist in das seltsamste Mädchen der Schule verliebt. Spiderweb wird sie von ihren Schulkameraden genannt und aufgrund ihres Aussehens und ihrer seltsamen Art verspottet und gemieden. Einzig Ethan ist fasziniert von ihr und nähert sich ihr an. Doch dann kommt der Zeitpunkt, an dem er sich zwischen seiner Liebe oder seinem gewohnten Leben entscheiden muss.

Meine Meinung:
Was für ein Buch. Ehrlich, ich habe noch nie etwas Vergleichbares gelesen und bin von der Idee und der Umsetzung fasziniert. Auf schmalen 160 Seiten entfaltet Carlton Mellick III. ein wahres Meisterwerk der Skurrilität und des Bizarren.
Man begegnet den beiden Kindern auf ihrer täglichen Busfahrt zur Schule und erfährt, wie sie sich ineinander verlieben. Die anfängliche Schüchternheit der beiden zarten Seelen ist so herzzerreißend beschrieben, dass man nicht umhin kommt, beim Lesen leicht dümmlich zu grinsen.
Carlton versteht es die amerikanische Highschool Atmosphäre bildlich so darzustellen, dass man das stinkende Linoleum unter den Füßen knistern hört und den beißenden Geruch der Schultoiletten in der Nase hat.
Langsam wenden sich Ethan und Spiderweb immer mehr einander zu und es kommt zum Super-Gau, als Spiderwebs Gesicht einfach explodiert. Die Idee hinter dieser Gesichtsexplosion ist gleichermaßen niedlich und verstörend.
Während des Lesens fragte ich mich, wie Carlton diese Geschichte wohl beenden wird und er überraschte mich zutiefst! Mit so einer recht widerlichen (positiv gemeint!) Wendung am Ende der Geschichte hatte ich doch nicht gerechnet!
Für mich ist dieses Buch ganz großes Kino! Einzigartig und für mich völlig neu, wurde mir auf diesen wenigen Seiten eine völlig neue Welt der Literatur eröffnet! Einfach großartig und ich bin sehr neugierig, welche Geschichten Carlton Mellick III. noch zu bieten hat!

Fazit:
Lesehighlight auf etwas andere Art! Wer sich auf eine skurrile Liebesgeschichte einlassen kann und Spaß an neuen Seiten der Literatur hat, sollte dieses kleine Meisterwerk unbedingt lesen! 5 von 5 Eisbomben von mir!

Rezensionsexemplar, Festa Verlag

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.