Fantasy,  Roman

Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep von H.G. Parry

Worum geht´s?
Dr. Charles Sutherland ist mehr als ungewöhnlich. Er liebt die Literatur und ist in der Lage die Helden seiner Leidenschaft aus den Buchseiten zum Leben zu erwecken. Wie so oft eilt Charleys Bruder Rob zur Hilfe, als der Bösewicht aus Dickens Buch “David Copperfield” plötzlich lebendig ist und Charley an den Kragen will. Uriah Heep bringt nicht nur ein Messer mit, sondern auch eine unheimliche Botschaft und die Welt gerät aus den Fugen. Schaffen es Charley und Rob das Gleichgewicht wieder herzustellen?

Meine Meinung:
Was für ein literarisches Meisterwerk! Dieses Buch ist für mich ein weiteres Jahreshighlight! Das ist Fantasy ganz nach meinem Geschmack, eingebettet in die Wirklichkeit arbeitet die Autorin mit fantastischen Elementen. Man merkt die Liebe zur Literatur in jeder Zeile und ich empfand die Begegnung mit den vielen Buchcharakteren äußerst sympathisch und witzig.
Der Schreibstil ist unglaublich – bildgewaltig, liebevoll und humorvoll – einfach schön!
Ich bin völlig eingetaucht in die Welt der Sutherland Brüder und schwebte durch die 600 Seiten! Spannung gibt es hier ab der ersten Seite, als Charley seinen Bruder mitten in der Nacht anruft, weil Uriah Heep in seinem Zimmer steht. Und dann geht es Schlag auf Schlag und einige Wendungen am Ende des Buch konnten die anhaltende Spannung noch mal gewaltig anheben.
Egal, ob die Autorin das Neuseeland unserer Zeit oder das London der Zeit Dickens beschreibt, sofort fühlte ich mich mitten im Buch und durchlebte das Abenteuer gemeinsam mit den Brüdern.
Das Ende des Buches war einfallsreich, temporeich, unvorhersehbar und voller Emotionen! Ein bisschen Klassiker, ein bisschen Fantasy, ein bisschen Krimi und Familienroman, bei diesem Buch ist für jeden das Passende dabei!

Fazit:
Ein unglaublich spannendes Buch, welches mit einer Sprachschönheit auftrumpft, die ich selten so gelesen habe. Für alle, die einen Faible für Klassiker der Literaturgeschichte und einen Hauch Fantasy haben, ist dieses Werk ein Muss! Ich liebe dieses Buch!

Rezensionsexemplar, Heyne Verlag

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.