Thriller

Gottlos von Karin Slaughter

Grant County 5

Worum geht´s?
Sara und Jeffrey finden eine Leiche – vergraben unter der Erde liegt sie in einer Holzkiste. Das Opfer wurde lebendig begraben, und es ist nicht das Erste!

Meine Meinung:
Auch Band 5 der Reihe konnte mich wieder überzeugen, auch wenn ich mir weiterhin wünschen würde, dass die Autorin mehr wert auf die Ermittlungen legen würde. Bei diesem Teil hätte man getrost 100 Seiten streichen können, ohne das mir als Leser etwas gefehlt hätte. Die private Komponente empfand ich in diesem Buch etwas zu sehr gewollt. Als ob Karin Slaughter unbedingt einen neuen Schicksalsschlag verteilen muss, stellt sie die Ermittler privat vor neue Herausforderungen. Das hätte es meiner Meinung nach nicht gebraucht. 
Jedoch ist dies alles “meckern auf hohem Niveau”. Ich mag die Reihe der Autorin, trotz minimaler Kritikpunkte, sehr gern. Der Schreibstil ist sehr locker und flüssig und die beiden Protagonisten sind unglaublich sympathisch.

Fazit:
Ein zwar schwacher Teil der Reihe, aber dennoch lesenswert.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.